Carl Mertens Wittwe von 1838.
Kaffee verantwortungsvoll genießen

DirectFarming = Nachhaltig + Fair.

DirectFarming Coffee: Wir betreiben eine eigene Plantage. Direct Trade ist uns zu wenig. Unbefristete Arbeitsverträge, faire Löhne und nachhaltiger Anbau sind gelebte Realität.

Handgepflückter Specialty Coffee

Eingerahmt von zwei Bergflüssen und einem Nationalpark: das besondere Mikroklima verleiht dem Single Estate Plantagen Kaffee sein unverwechselbares Aroma.

Traditionen und Geschichte

Wir lieben Kaffee! Und das seit über 180 Jahren. Als Ur-Enkel und Inhaber wissen wir ganz genau, was wir tun. Tradition und Geschichte sind unsere Verpflichtung.

formula7 Trommel Röstmethode

Wir rösten unseren Specialty Coffee mit Maß und Muße anhand von 7 Faktoren auf den Punkt – entwickelt von dem bekannten italienischen Kaffee-Experten Dr. Andrej Godina.

Verantwortungsvoll genießen
DirectFarming Coffee vom digitalen Hofladen

Carl Mertens Wittwe ist der einzige Anbieter von Specialty Coffee mit Tradition, der Kaffeebohnen auf der eigenen Plantage selbst anbaut. Direkt von der eigenen Farm ohne zusätzliche Zwischenhändler – “DirectFarming Coffee” hebt “Direct Trade” auf eine neue bisher nicht dagewesene Stufe. Unsere Plantagenkaffees bieten den höchsten Standard. Sie werden von uns in allen Arbeitsschritten nachhaltig und fair angebaut und transparent überwacht.

Wir setzen auf internationale Zusammenarbeit, Diversity und Respekt. Wir sind sowohl Kaffeebauer, als auch Röster und Barista, Coffee-Professionals und Coffee-Lover. So wie unser Urgroßvater Heinrich Elfgen, in dessen Fußstapfen wir getreten sind.

Kaffeebauer bei Carl Mertens Wittwe

Zu den Kaffeebauern nach Honduras reisen

Lust auf eine Kaffeefahrt der besonderen Art? Lerne das Leben der Farmer auf einer 14-tägigen Reise kennen. Nimm an Kursen des SCA-Coffee Skills Program mit unserem Italienischen Kaffeeexperten teil. Die nächste Reise findet vom 20 Nov. bis 2. Dez. 2022 statt. info@cmw1838.com

Hände halten eine Kaffeetasse.

Stories die andere über uns erzählen

Sich selbst zu präsentieren ist das eine. Viel spannender ist, welche Stories Andere von uns erzählen. Das Männermagazin MOVO (pdf), Fachmagazine wie Coffee Business, Aroma, PT-Magazin, Blogs wie Barista Passione, das BKU-Journal (pdf) und Idea haben bereits über uns berichtet.

Kaffeetasse von oben, in der mit Milchschaum eine stilisierte Pflanze gezeichnet ist.

Einzigartiges Erlebnis mit dem richtigen KnowHow

Kaffee kochen oder Kaffee zubereiten? In unserem Blog versorgen wir Dich regelmäßig mit Tipps und Wissen rund um das schwarze Gold. Oder abbonier Dich auf unseren Newsletter ganz unten. Dann verpasst Du keinen Tipp.

Zufriedene Kunden sind
die beste Empfehlung!

Wir geben Geschmack, Genuss und gutem Gewissen ein Gesicht.

Hier lernst Du die Ur-Enkel Ansgar und Bärbel, unseren Capataz Panchito und unsere Plantage, die mehrfache honduranische Baristameisterin Mary und unser PPP-Projekt sowie die besonderen Menschen, unsere Region Copan und den benachbarten Nationalpark Celaque kennen.

Video

Ansgar und Bärbel – Ur-Enkel

Video

Mary Portillo – Honduran Barista Champion
Lourdes Villeda – Barista Trainerin
Panchito – Capataz auf unserer Plantage

Video

Die Menschen – so besonders wie dieses Land

Video

Vor über 180 Jahren gegründet. Heute gepflückt, geröstet und verantwortungsvoll genossen.

Illy Caffè ist übrigens auch 2020 wieder davon überzeugt: The best coffee is grown in Honduras!”

Kaffee Experte Andrej Godina
Dr. A. Godina, einer der bekanntesten italienischen Kaffee-Experten, über Carl Mertens Wittwe:

„Carl Mertens Wittwe ist ein echter Geheimtipp für Speciality-Coffee. Der Kaffee gehört zur Weltspitze. Die Traditions-Marke bringt einen ausgewogenen Geschmack in die Tasse und überzeugt mit lückenloser Transparenz.“

Und es geht immer
noch einen Tick besser

Wir verbinden erstklassige Qualität ohne „Wenn“ und „Aber“ mit nachhaltiger Produktion, fairer Bezahlung, Integrität und Transparenz. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen diesen Anspruch: von der Goldmedaille des italienischen Kaffeekonsortiums UMAMI bis hin zum Siegel „Ehrbare Kaufleute“ der Stadt Berlin und dem Siegel der Specialty Coffee Association.